Gebühren

Gebühren Sportbootführerscheine

Die Prüfungsgebühr setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

Zulassung 14,98 €
Theorie Binnen (mit Antriebsmaschine und unter Segel am selben Tag) 40,66 €
Theorie Binnen (nur mit Antriebsmaschine) 29,96 €
Theorie Binnen (nur unter Segel) 27,82 €
Theorie See 36,38 €
Praxis Binnen (mit Antriebsmaschine und unter Segel am selben Tag) 44,94 €
Praxis Binnen (nur Antriebsmaschine) 31,03 €
Praxis Binnen (nur unter Segel) 31,03 €
Praxis See 35,31 €
Erteilung der Fahrerlaubnis 24,26 €
Vorläufige Fahrerlaubnis 15,70 €

Die oben genannten Gebühren schließen die Reisekosten der Prüfer ein.


Gesamtkosten für die einzelnen Geltungsbereiche:

Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen:

Zulassung 14,98 €
Theorie See 36,38 €
Praxis See 35,31 €
Erteilung der Fahrerlaubnis 24,26 €
Summe (Gesamtprüfung) 110,93 €
Bei gewünschter Erteilung einer vorl. Fahrerlaubnis zusätzlich 15,70 €


Sportbootführerschein Geltungsbereich Binnen und See als Kombi-Prüfung:

Zulassung 14,98 €
Theorie See 36,38 €
Theorie Binnen, nur Antriebsmaschine ohne Segeln
29,96 €
Praxis See 35,31 €
Erteilung der Fahrerlaubnis 24,26 €
Summe (Gesamtprüfung) 140,89 €
Bei gewünschter Erteilung einer vorl. Fahrerlaubnis zusätzlich 15,70 €


Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen:

Binnen Theorie und Praxis an einem Tag 100,23 €
Binnen Motor + Segel in Theorie und Praxis an einem Tag 124,84 €
Binnen Motor + Segel in Theorie und Motor Praxis an einem Tag, wenn Segelpraxis vorhanden ist oder später gemacht wird 110,93 €
Binnen nur unter Segel ab 14 Jahre 98,09 €


SBF Binnen Teilprüfungen bei vorhandenem SBF See.
Sie können auch Ihren SBF See am Prüfungstag abgeben und wir tragen beide Geltungsbereiche auf einer Karte ein.

Zulassung 14,98 €
Binnen Theorie, nur Antriebsmaschine ohne Segeln
29,96 €
Erteilung der Fahrerlaubnis 24,26 €
Summe (Gesamtprüfung) 69,20 €


Bei wiederholungen einzelner Teile bezahlt man nur diese.

Die Zulassung und Erteilung muss nur einmal bezahlt werden.

Die kompletten Prüfungsunterlagen mit Prüfungsgebühr müssen 7 Tage vor der Prüfung bei uns in der Geschäftstelle eingegangen und die Prüfungsgebühr auf unserem Konto gutgeschrieben worden sein.
Ansonsten können Sie von der Prüfung ausgeschlossen werden.
Als Verwendungszweck geben Sie bitte unbedingt ihren Namen, Geburtsdatum und Prüfungsort/Prüfungsdatum an.
Ansonsten kann die Gebühr nicht zugeordnet werden und Sie müssen am Prüfungstag evtl., bis zur Klärung, die Gebühr nochmal bezahlen.

Die Bankverbindung lautet:

Kontoinhaber: Jörg Sonntag
Institut: Deutsche Bank
IBAN: DE40 3607 0024 0075 6254 00
Swift-Bic: DEUTDEDBESS

Umschreibung einer Fahrerlaubnis auf den Kartenführerschein kostet 33,89 €.
Ersatzausfertigung der Fahrerlaubnis 33,89 €.
Beides kann nur über den DMYV, Vinckeufer 12-14, 47119 Duisburg beantrag werden!


Funkprüfungen, FKN, SKN und SKS


Nebenkosten, nur für FKN, SKS, LRC, SRC und UBI.
Wir teilen die Prüfungsorte in verschiedene Bereiche, zur Berechnung, der Umlage ein.

Bereich Prüfungsort Nebenkosten  
1 z.B. Essen, Bochum, Düsseldorf, Köln, Duisburg, Kempen, Castrop-Rauxel 7,14 €  
2 z.B. Möhnesee, Rünthe, Bielefeld, Bonn, Bergkamen, Hamm, Dortmund, Erftstadt, Sorpesee, Münster
13,09 €  
3 außerhalb der oben genannten Prüfungsorte in NRW 22,40 €  
4 Niederlande 50,00 €  

Die Nebenkosten gelten vorbehaltlich des Erreichens einer Mindesteilnehmerzahl von 10 Teilnehmern.
Bei kleineren Gruppen erfolgt am Prüfungsort eine Nachberechnung aufgrund der angefallenden Kosten.

Gebühren Sachkundenachweis (SKN)

Lehrgang mit anschließener Prüfung 150,00 €
Wiederholung der Prüfung 50,00 €

Gebühren Binnenschifffahrtsfunk (UBI) ab 01.10.2019

Zulassung 17,12 €
Prüfung Theorie und Praxis 72,76 €
Erteilung Sprechfunkzeugnis 24,61 €
Summe (Gesamtprüfung) 114,49 € *
Teilprüfung
47,08 € *
* zzgl. Nebenkosten siehe oben

Einzuhaltende Fristen und Nichterscheinen zur Prüfung

Die Wiederholung eines noch nicht bestandenen Prüfungsteils bzw. einer noch nicht bestandenen Prüfung ist frühestens nach zwei Wochen und spätestens nach sechs Monaten nach dem Zeitpunkt der nicht bestandenen Prüfung möglich.
Bei Nichterscheinen zum geladenen Prüfungstermin werden die anteiligen Nebenkosten fällig. Bei erneutem Nichterscheinen wird der Antrag als zurückgenommen angesehen. In diesem Fall beträgt die Gebühr 75% der Prüfungsgebühr zzgl. der entstandenen Auslagen (§10 Verwaltungskostengesetz) und Mehrwertsteuer. Die Kosten werden nach dem jeweiligen Aufwand festgesetzt.

Gebühren Short Range Certificate (SRC)

Zulassung 18,84 €
Prüfung Theorie und Praxis 38,52 €
Erteilung Funkbetriebszeugnis 18,84 €
Summe (Gesamtprüfung) 76,20 € *
Wiederholung Theorie und Praxis 38,52 € *
Wiederholung Theorie oder Praxis 19,26 € *
* zzgl. Nebenkosten siehe oben

Einzuhaltende Fristen und Nichterscheinen zur Prüfung

Die Prüfung muss innerhalb von zwölf Monaten abgeschlossen werden – Frist von der ersten abgelegten Teilprüfung bis zur letzten – andernfalls verfallen bereits bestandene Prüfungsteile.
Die Wiederholung eines nicht bestandenen Prüfungsteils bzw. einer nicht bestandenen Prüfung ist frühestens nach sieben Tagen und spätestens innerhalb von sechs Monaten nach dem Zeitpunkt der nicht bestandenen Prüfung vor demselben Prüfungsausschuss möglich.
Bei Nichterscheinen zum geladenen Prüfungstermin werden die anteiligen Nebenkosten fällig. Bei erneutem Nichterscheinen wird der Antrag als zurückgenommen angesehen. In diesem Fall beträgt die Gebühr 75% der Prüfungsgebühr zzgl. der entstandenen Auslagen (§10 Verwaltungskostengesetz) und Mehrwertsteuer. Die Kosten werden nach dem jeweiligen Aufwand festgesetzt.

Gebühren Long Range Certificate (LRC)

Zulassung 18,84 €
Prüfung Theorie und Praxis 49,22 €
Erteilung Funkbetriebszeugnis 18,84 €
Summe (Gesamtprüfung) 86,90 € *
Wiederholung Theorie und Praxis 49,22 € *
Wiederholung Theorie oder Praxis 24,61 € *
* zzgl. Nebenkosten siehe oben


Gebühren Fachkundenachweis (FKN)

Theorie und Praxis 19,26 € *
* zzgl. Nebenkosten siehe oben

Einzuhaltende Fristen und Nichterscheinen zur Prüfung

Die Prüfung muss innerhalb von 12 Monaten abgeschlossen werden – Frist von der ersten abgelegten Teilprüfung bis zur letzten – andernfalls verfallen bereits bestandene Prüfungsteile.
Bei Nichterscheinen zum geladenen Prüfungstermin werden die anteiligen Nebenkosten fällig. Bei erneutem Nichterscheinen wird der Antrag als zurückgenommen angesehen. In diesem Fall beträgt die Gebühr 75% der Prüfungsgebühr zzgl. der entstandenen Auslagen (§10 Verwaltungskostengesetz) und Mehrwertsteuer. Die Kosten werden nach dem jeweiligen Aufwand festgesetzt.

Gebühren (SKS)

Zulassung 26,75 €
Theorie an einem Tag
40,13 €
Praxis 40,13 €
Erteilung 26,40 €
Summe (Gesamtprüfung) 133,41 € *
Wiederholung Theorie oder Praxis 40,13 € *
* zzgl. Nebenkosten siehe oben

Einzuhaltende Fristen und Nichterscheinen zur Prüfung

Die Prüfung muss innerhalb von 24 Monaten abgeschlossen werden – Frist von der ersten abgelegten Teilprüfung bis zur letzten – andernfalls verfallen bereits bestandene Prüfungsteile.
Die Wiederholung eines nicht bestandenen Prüfungsteils bzw. einer nicht bestandenen Prüfung ist frühestens nach vier Wochen möglich.
Bei Nichterscheinen zum geladenen Prüfungstermin werden die anteiligen Nebenkosten fällig. Bei erneutem Nichterscheinen wird der Antrag als zurückgenommen angesehen. In diesem Fall beträgt die Gebühr 75 % der Prüfungsgebühr zzgl. der entstandenen Auslagen (§ 10 Verwaltungskostengesetz) und Mehrwertsteuer. Die Kosten werden nach dem jeweiligen Aufwand festgesetzt.

Die Prüfungsgebühr mit Nebenkosten muss 14 Tage vor der Prüfung auf unserem Kontoeingegangensein.

Als Verwendungszweck geben Sie bitte unbedingt ihren Namen, Geburtsdatum und Prüfungsort/Prüfungsdatum an.
Ansonsten kann die Gebühr nicht zugeordnet werden und Sie müssen am Prüfungstag evtl., bis zur Klärung, die Gebühr nochmal bezahlen.

Nebenkosten in Form von anteiligen Reise- und Raumkosten sind von jedem zugelassenden Bewerber zu zahlen, unabhängig davon, ob er zur Prüfung erscheint oder nicht.

Die Bankverbindung lautet:

Kontoinhaber: Jörg Sonntag
Institut: Deutsche Bank
IBAN: DE40 3607 0024 0075 6254 00
Swift-Bic: DEUTDEDBESS

Drucken   E-Mail